DE EN

24. November 2016

Einladung und Besuch im Deutschen Bundestag: Dr. Achim Hein war zu Gesprächen zur anerkannten telemedizinischen EvoCare-Behandlung im Bundestag eingeladen.

27. Oktober 2015

Expertenworkshop "Digitale Gesundheitswirtschaft" im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie - Dr. Achim Hein ist Vertreter der EvoCare Telemedizin.

6. Februar 2015

Dr.-Ing. Achim Hein ist seit 2015 Mitglied in der neu gegründeten Bundesfachkommission "Digital Health" des Wirtschaftsrates Deutschland. -> Digital Health

31. Oktober 2014

Dr. Achim Hein stellt im Herzpark Hardterwald Bundesgesundheitsminster Gröhe die EvoCare-Behandlung vor.

Vita seit 2003

Politisch unterstützendes und beratendes Engagement Dr. Achim Hein. -> Vita  

EvoMobi MobileHealth

Neben dem Einsatz eigener Anwendungen, entwickelt Dr.Hein® telemedizinische Applikationen für Auftraggeber auf Anfrage.

Mit Smartphones eröffnen sich im Gesundheitsbereich neue Möglichkeiten.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Telemedizin machen Dr.Hein zu einem Spezialisten für mobile Anwendungen.





Referenz STADA
Procam-Test
Assmann-Stiftung

Prävention
3 Millionen Endkunden
In 2000 Apotheken


Thema: Schnelltest per EvoMobi®

Kunde: Stada AG

Inhalt: Abfrage Risiko-Parameter + Übertragung Online-Portal

Intention: Früherkennung und Prävention

Entwicklung: Mobile Technologie Dr. Hein®

Im Rahmen der bundesweit angelegten Gesundheitskampagne „Deutschland sorgt vor“ wurde der PROCAM-Test in Apotheken durchgeführt.

Initiator des Projektes war die STADA Arzneimittel AG. Eingesetzt wurde ein wissenschaftlich anerkannter Vorsorgetest der Assmann-Stiftung für Prävention.

Die Umsetzung erfolgte durch Dr.Hein®.

Pressebericht: Bundeskanzlerin Merkel bestätigt Kampagne "Deutschland sorgt vor"

-> weitere Informationen

Referenz Siemens-Betriebskrankenkasse

Bestandteile des Projektes war die Sensibilisierung der Teilnehmer hinsichtlich deren Vitalparameter und Darstellung entsprechender Korrelationen zu individuellen Ernährungs- und Bewegungsverhalten, sowie Stressempfinden.

Supervision

Die eingegebenen Vitalparameter wurden 1x täglich von den Dr.Hein Health Services supervidiert.

Support

Zudem erhielt jeder Teilnehmer 1x wöchentlich einen Feedback Anruf.

Dauer

Der Gesamtumfang des Programms war auf eine Dauer von 28 Tagen (4 Wochen) ausgelegt.

Equipment Jeder Teilnehmer erhält:
  • Anschreiben – Servicevereinbarung
  • Mobiles Monitoring-Gerät
  • Blutdruckmessgerät, Schrittzähler, Maßband
Ergebnis

Ergebnis des Einsatzes von TeleMonitoring und TeleCoaching war eine objektive Verbesserung der Parameter Blutdruck und Puls. Zudem fühlten sich die Teilnehmer gut betreut und würden wieder an einem Projekt zur Minimierung gesundheitlicher Risikofaktoren teilnehmen.


Branding

Infos aus 2008: Im Sinne einer ganzheitlichen Unternehmenskommunikation kann eine Anpassung auf das Corporate Design des Auftraggebers erfolgen. Mobile TeleMonitoring Endgeräte, mit einem zugehörigen Basissystem EvoCare, verfügen über einen Kundenbereich, der individuell auf die Bedürfnisse und Anforderungen des jeweiligen Unternehmens angepasst werden kann. Neben den hauseigenen Inhalten können hier Inhalte von Partnern implementiert werden, dazu gehören studienbegleitende Tests, allgemeine Fragen, diagnostische Inhalte, Medikamenteninformationen, Verhaltensanweisungen, Tipps usw. Ziel ist eine nachhaltige Kundenbindung und eine Optimierung der Gesundheitsvorsorge. Wir bieten Unternehmen des Gesundheitswesens die Möglichkeit, Projekte sowohl im Endkunden-, als auch im Geschäftskundenbereich zu realisieren, inklusive statistischer Datenerhebung, Durchführung einer Marktbefragungen und einer Abschlussdokumentation. Gemeinsam mit Partnern aus dem Gesundheits-Sektor, entwickelt und realisiert Dr.Hein, vorwiegend im Bereich der Prävention, verschiedene Gesundheitsprojekte. Eine über 20-jährige Erfahrung im Bereich der Telemedizin macht EvoCare mit den Dr.Hein Health Services auch für externe Auftraggeber zu einem interessanten Ansprechpartner. Neben dem Einsatz eigener Anwendungen, entwickeln wir für Auftraggeber telemedizinische Applikationen auf Anfrage.



Medizinische Datensicherheit

Gerade im Gesundheitssektor, in dem es häufig um sensible medizinische Daten von Patienten geht, ist der sichere Umgang mit Daten von höchster Bedeutung. Wir bieten mobile Lösungen, die sowohl einen sicheren verschlüsselten Datentransfer, als auch eine sichere Speicherung und Aufbewahrung von Daten garantieren. Die von Dr.Hein entwickelten Systeme sind bereits seit langem im praktischen Einsatz und wurden vielfältig getestet.

zurück