DE EN
Olog Pat

Optimierte Logistik im Gesundheitswesen


Optimierte Logistik für Patienten unter Einsatz von Smart Object-Technologien im Gesundheitswesen.

Hintergrund: Es wurden bereits mehrere Projekte mit der SSB im Bereich der Patientenlogistik und zum Thema „Minimierung der Leer- und Wartezeiten“ durchgeführt.

Ziele des aktuellen Projekts Olog-PAT:

  • Transparenz, Flexibilität und Prognose durch optimierte Patientenlogistik und technologie- unterstütztes Prozessmanagement
  • Sensornetzwerkbasiertes System zur Patientenlokalisierung
  • Optimierung mithilfe mathematischer Algorithmen
  • Dienstleistungsentwicklung zur anschließenden Vermarktung (ERFE-Anforderung)

Vorgehensweise:

  • Aufteilung des Projekts in acht Arbeitspakete, für die jeweils genau ein Projektpartner verantwortlich ist
  • Bildung von Arbeitsgruppen aus Projektpartnern, die gemeinsam an einem Arbeitspaket arbeiten.


Projekt-Partner
Dr. Hein®, Universität Bayreuth, Sozialstiftung Bamberg, Fraunhofer, Corscience, Siemens.



zurück