DE EN
EvoCare

Cardio-Training in der TeleRehabilitation


In der Republik Österreich wird das Projekt zur Nachsorge von kardiologischen Patienten „TeleRehabilitation“ durchgeführt.

Ziel der TeleRehabilitation ist es, Patienten nach stationärem Rehabilitationsaufenthalt zu Hause weiterhin ein kontrolliertes Training zum Erhalt und Verbesserung des Gesundheitsstatus zu ermöglichen.

Kern des Versorgungsverfahrens ist das patentierte Versorgungsverfahren EvoCare.

Die österreichischen Partner übernehmen neben der technischen Ausstattung den gesamten Patienten-Versorgungsprozess der EvoCare TeleTherapie zum Zwecke der Rehabilitation.

Medizinische Basis der TeleTherapie ist die ärztliche Supervision. Die Führung der Patienten zu Hause erfolgt unter Leitung der medizinischen Spezialisten aus namhaften Versorgungseinrichtungen Österreichs.


Projektpartner
Dr. Hein®, Pensionsversicherungsanstalt Österreich, Sonderkrankenanstalt Großgmain



zurück